Entschligental, Adelboden 3

Dieser klassische, zweistufige Bergbauernbetrieb liegt auf 1300 m ü. M. in einem Seitental von Adelboden am Fusse der Engstligenalp. Den Sommer verbringt das Bauernehepaar (beide *1977) auf der Alp am Rande des Skigebietes Adelboden-Lenk. Von den vier Buben (*2000, *2001, *2004, *2006) sind zwei auswärts in Ausbildung, die anderen beiden gehen in die Grundschule und können noch auf dem Betrieb mithelfen. Während den Sommermonaten ist mehrheitlich die Bäuerin um das Wohl der 15 Kühe, 10 Rinder, 20 Kälber und 7 Schweine besorgt, während der Bauer im Tal die Heuet besorgt. Auf der Alp produziert die Familie selber Alpkäse und Mutschli. Käse und Wurstwaren werden direkt vermarktet. Während den Arbeitsspitzen in den Sommermonaten ist die Belastung hoch. Die Bergbauernfamilie ist froh um zusätzliche motivierte Arbeitskraft als Unterstützung für die Stall- und Weidepflegearbeiten sowie fürs Zäunen.

Allgemeine Infos

Kanton

Bern

Lage

ca. 5 km bis ins Dorf, 1300 m ü. M.

Sprache

Schweizer Dialekt, Deutsch

Haupterwerb

Milchwirtschaft

Bewirtschaftungsart

Integrierte Produktion (IP)

Tiere

Kälber, Katze, Kühe, Rinder, Schweine, Stier
 

Einsatzinfos

Projektnummer

BE17040

Einsatzart

Bergeinsatz

Einsatzarbeiten

Landwirtschaft, Räumung und Roden

Anreise und Treffpunkt

Die Zufahrt mit dem Auto ist möglich. Mit der Bahn bis Frutigen, umsteigen in Bus Nr. 230 bis Adelboden, Oey. Die Organisation der An- und Rückreise liegt in der Verantwortung der Einsatzleistenden. Bitte die Familie rechtzeitig vor dem Einsatz kontaktieren um den Anreisetag und die Ankunftszeit zu klären, damit Sie am vereinbarten Treffpunkt empfangen werden.

Unterkunft und Verpflegung

Die Unterkunft ist auf der Alp in einer zweiten Alphütte, ca. 70 m neben dem eigentlichen Alpbetrieb. Schlafsack nicht mitbringen. Verpflegung zusammen mit der Familie.

Einsatz buchen

Bitte wählen Sie die Anzahl Einsatzplätze im gewünschten Zeitraum.

Einsatzwoche

Platz buchen

Verfügbare Plätze