Schächental, Unterschächen

Dieser Bergbetrieb im Urner Schächental liegt an sonniger Lage auf 1200 m ü. M. mit einer imposanten Aussicht auf die Urner Alpen. Der Hof ist mit einer Zufahrt von der Klausenpassstrasse gut erschlossen. Das Betriebsleiterehepaar (*1989, *1991) hat mit dem 18ha-Milchwirtschafts- und Alpbetrieb alle Hände voll zu tun. Die artgerechte Haltung und der schonende Umgang mit den Ressourcen der Natur stehen für das Paar im Vordergrund. Die Betriebszweige sind Milchwirtschaft und Aufzucht. Neben den 17 Kühen, der 12 Rinder und der 9 Kälber – alles original Braunviehrassen – kommen noch 6 Schweine dazu. Diese verbringen den Sommer zusammen mit den anderen Tieren auf der Sittlisalp auf 1600 m ü. M. Die Hauptarbeiten im Sommer umfassen das Heuen, welches im steilen Gelände besonders arbeitsintensiv ist. Zudem nimmt die Betreuung der kleinen Tochter (*2016) einiges an Zeit in Anspruch, so dass die Bäuerin nicht mehr vollzeitig mithelfen kann. Darum wurde für die aktuelle Alpsaison auch ein Knecht angestellt, der den Sommer durchgehend auf der Alp verbringt, während das Betriebsleiterpaar und die Freiwilligen zwischen Alp und Tal pendeln und meist auch im Tal übernachten. Freiwillige werden zur Entlastung des Betriebes beim Heuen, aber auch bei Stall-, Hof-, Weidepflegearbeiten eingesetzt.

Allgemeine Infos

Kanton

Uri

Lage

ca 12 km bis ins Dorf, 1200 m ü. M.

Sprache

Schweizer Dialekt, Deutsch

Haupterwerb

Milchwirtschaft und Aufzucht

Bewirtschaftungsart

Integrierte Produktion (IP)

Tiere

Hund, Kälber, Katzen, Kühe, Rinder, Schweine, Stiere
 

Einsatzinfos

Projektnummer

BE17029

Einsatzart

Bergeinsatz

Einsatzarbeiten

Landwirtschaft, Ernte, Räumung und Roden, Kinderbetreuung, Alparbeiten

Anreise und Treffpunkt

Die Zufahrt mit dem Auto ist möglich. Mit der Bahn bis Flüelen, umsteigen in Bus-Nr. 408 bis Urigen. Die Organisation der An- und Rückreise liegt in der Verantwortung der Einsatzleistenden. Bitte die Familie rechtzeitig vor dem Einsatz kontaktieren um den Anreisetag und die Ankunftszeit zu klären, damit Sie am vereinbarten Treffpunkt empfangen werden.

Unterkunft und Verpflegung

Eigenes Zimmer mit Bad im Haus (Talbetrieb). Schlafsack nicht mitbringen. Verpflegung zusammen mit der Familie.

Einsatz buchen

Bitte wählen Sie die Anzahl Einsatzplätze im gewünschten Zeitraum.

Einsatzwoche

Platz buchen

Verfügbare Plätze