Engadin, Tarasp

Biologische Betriebsführung und Nachhaltigkeit sind auf dem Betrieb dieser Bergbauernfamilie ein wichtiges Prinzip und wird im Alltag gelebt. Die Familie strebt einen hohen Selbstversorgungsgrad an. Sie haben dazu zwei Gärten angelegt und Bäume gepflanzt. Das Betriebsleiterpaar (*1979, *1971) konnte den auf rund 1300 m ü. M. liegenden Hof vor zwei Jahren zur Pacht übernehmen. Zusammen mit drei Kindern (*2006, *2012, *2016) lebt die Familie auf dem wunderbar gelegenen Hof im Unterengadin. Kühe, Jungvieh, Schafe, Hühner, Esel und andere Tiere müssen täglich versorgt werden. Ein Teil der Milch wird selber für den Eigengebrauch sowie für die Direktvermarktung verarbeitet. Der Aufbau des Betriebes gibt im Stall, auf dem Feld, im Haushalt und auch im Büro überall viel zu tun. Die Belastung ist sehr gross und die Gefahr einer Überbelastung konstant vorhanden. Der Bauer fällt krankheitshalber für mehrere Wochen aus und die gesamte Arbeit der Landwirtschaft, Haushalt und Kinderbetreuung hängt nun an der Bäuerin, die wirklich dringend Hilfe braucht. Gesucht sind freiwillige Helfer und Helferinnen, welche die anfallende Arbeit selber sehen und es gewohnt sind, anzupacken. Hier geht es um einen sehr dringenden Einsatz, der die Familie in dieser Notlage rasch und effektiv entlasten kann.

Allgemeine Infos

Kanton

Graubünden

Lage

1 km bis ins Dorf, 1'368 m ü. M.

Sprache

Schweizer Dialekt, Deutsch, Italienisch

Haupterwerb

Milchwirtschaft

Bewirtschaftungsart

Biologisch

Tiere

Esel, Hühner, Kälber, Katzen, Kühe, Rinder, Schafe, Schweine

Besonderes zum Einsatzort

Herstellung und Direktvermarktung von Milchprodukten, Fleisch und Gemüse
 

Einsatzinfos

Projektnummer

BE12049

Einsatzart

dringender Bergeinsatz

Einsatzarbeiten

Landwirtschaft, Ernte, Haushalt und Garten

Anreise und Treffpunkt

Die Zufahrt mit dem Auto ist möglich. Mit der Bahn bis Scuol, umsteigen in Bus Nr. 923 bis Tarasp-Fontana. Die Organisation der An- und Rückreise liegt in der Verantwortung der Einsatzleistenden. Bitte die Familie rechtzeitig vor dem Einsatz kontaktieren um den Anreisetag und die Ankunftszeit zu klären, damit Sie am vereinbarten Treffpunkt empfangen werden.

Unterkunft und Verpflegung

Eigenes Zimmer im Haus, Schlafsack nicht mitbringen. Verpflegung zusammen mit der Familie.

Einsatz buchen

Bitte wählen Sie die Anzahl Einsatzplätze im gewünschten Zeitraum.

Einsatzwoche

Platz buchen

Verfügbare Plätze