Brienzersee, Iseltwald

Der Talbetrieb liegt über dem grün-blau schimmernden Brienzersee im Berner Oberland und wird vom Betriebsleiterpaar (*1949, *1959) geführt, deren Kinder schon ausgeflogen sind. Ab Mitte Juni verbringen Kühe, Rinder und Ziegen mit dem Betriebsleiterpaar den Sommer während 10 Wochen auf der Alp. Zurück im Tal bleibt die gehbehinderte, aber geistig äusserst fitte Grossmutter. Sie benötigt Unterstützung im Haushalt, beim Kochen und Putzen. Weiter ist sie froh, wenn Freiwillige zum Rechten bei den 50 Hühner schauen können: Dazu gehören die Fütterung sowie Sammeln, Putzen und Liefern der Eier ins nahegelegene Dorflädeli. Zusätzlich sollte unter Anleitung der Grossmutter der Garten gepflegt und das Gemüse geerntet werden. Die Familie ist froh um Unterstützung einer Person, die gerne Haushaltsarbeiten ausführt und sich für das Leben von älteren Leuten interessiert.

Allgemeine Infos

Kanton

Bern

Lage

2 km bis ins Dorf, 700 m ü. M.

Sprache

Schweizer Dialekt, Deutsch

Haupterwerb

Milchwirtschaft und Aufzucht

Bewirtschaftungsart

Integrierte Produktion (IP)

Tiere

Hühner, Hund, Katzen

Besonderes zum Einsatzort

Der Einsatz findet ausschliesslich auf dem Talbetrieb statt.
 

Einsatzinfos

Projektnummer

BE17018_Tal

Einsatzart

Bergeinsatz

Einsatzarbeiten

Landwirtschaft, Haushalt und Garten

Anreise und Treffpunkt

Zufahrt mit dem Auto möglich. Mit der Bahn bis nach Interlaken Ost, dort umsteigen auf Bus Nr. 103 und in Iseltwald, Sengg aussteigen. Die Organisation der An- und Rückreise liegt in der Verantwortung der Einsatzleistenden. Bitte die Familie rechtzeitig vor dem Einsatz kontaktieren um den Anreisetag und die Ankunftszeit zu klären, damit Sie am vereinbarten Treffpunkt empfangen werden.

Unterkunft und Verpflegung

Eigenes Zimmer im Haus, Schlafsack nicht mitbringen. Verpflegung zusammen mit der Familie.

Einsatz buchen

Bitte wählen Sie die Anzahl Einsatzplätze im gewünschten Zeitraum.

Einsatzwoche

Platz buchen

Verfügbare Plätze