Kandertal, Frutigen/ Wyssenmattialp

Der Betrieb der herzlichen Familie liegt im Talgrund des Kandertals im Berner Oberland und wird vom Betriebsleiterehepaar (*1972, *1976) mit viel Leidenschaft geführt. Auch die drei Kinder (*2006, *2008, *2010) helfen auf dem IP-Betrieb mit und packen während der schulfreien Zeit mit an. Die Betriebszweige umfassen Milchwirtschaft, Mast und Aufzucht. Den Sommer verbingen die 11 Kühe, Rinder und Kälber auf der Alp Wyssenmatti unterhalb des Gehrihorns. Die Eier der 23 Hühner, den Honig aus der Imkerei der Bäuerin und den aromatischen Bergkäse vermarktet die Familie selber. Für die Vorbereitung des Alpsommers im Tal und die ersten Wochen auf der Alp (Alpaufzug findet zw. 20. und 25. Mai statt) benötigt der Betriebsleiter tatkräftige Unterstützung bei den Hof- und Stallarbeiten, beim Heuen, Zäunen, bei der Weidepflege und/ oder bei Haushaltsarbeiten.

Allgemeine Infos

Kanton

Bern

Lage

1.5 km bis ins Dorf, 800 m ü. M.

Sprache

Schweizer Dialekt, Deutsch

Haupterwerb

Milchwirtschaft, Mast und Aufzucht

Bewirtschaftungsart

Integrierte Produktion (IP)

Tiere

Bienen, Hühner, Kälber, Katzen, Kühe, Rinder, Truthahn
 

Einsatzinfos

Projektnummer

BE17014

Einsatzart

Bergeinsatz

Einsatzarbeiten

Landwirtschaft, Ernte, Räumung und Roden, Alparbeiten

Anreise und Treffpunkt

Die Zufahrt mit dem Auto ist möglich. Mit der Bahn bis Frutigen. Die Organisation der An- und Rückreise liegt in der Verantwortung der Einsatzleistenden. Bitte die Familie rechtzeitig vor dem Einsatz kontaktieren um den Anreisetag und die Ankunftszeit zu klären, damit Sie am vereinbarten Treffpunkt empfangen werden.

Unterkunft und Verpflegung

Zimmer und Badzimmer im Haus der Schwiegereltern, 100 m vom Wohnhaus des Betriebsleiterpaares entfernt. Während der Alpzeit wird in der Alphütte übernachtet. Schlafsack nicht mitbringen. Verpflegung zusammen mit der Familie.

Einsatz buchen

Bitte wählen Sie die Anzahl Einsatzplätze im gewünschten Zeitraum.

Einsatzwoche

Platz buchen

Verfügbare Plätze