Kandertal, Scharnachtal 3

Dieser Betrieb wird von einer herzlichen Bergbauernfamilie geführt (Betriebsleiterpaar *1963, *1967). Drei der vier Kinder leben auf dem Hof (*1993, *1996, *1997). Während der Sommermonaten werden die 24 Kühe, 30 Rinder und 70 Islandpferde auf der Alp gesömmert. Das Käsen, die Betreuung der Tiere und die Stall- und Weidepflegearbeiten nehmen viel Zeit in Anspruch. Die Familie hat Erfahrung mit Freiwilligen und ist um Unterstützung beim Heuen, Misten und bei der Weidepflege sehr froh. Die wunderschöne Alp liegt auf 2000 m ü. M. Die Freiwilligen werden in einem einfachen Zimmer im Nebengebäude beherbergt (ohne Strom). Der fehlende Mobilnetzempfang hilft, ganz in das Alpleben einzutauchen.

Allgemeine Infos

Kanton

Bern

Lage

1000-2000 m ü. M.

Sprache

Schweizer Dialekt, Deutsch

Haupterwerb

Mast und Aufzucht

Bewirtschaftungsart

Integrierte Produktion (IP)

Tiere

Hund, Kälber, Kühe, Pferde, Rinder, Schafe, Schweine
 

Einsatzinfos

Projektnummer

BE17015

Einsatzart

Bergeinsatz

Einsatzarbeiten

Landwirtschaft, Ernte, Räumung und Roden, Alparbeiten

Anreise und Treffpunkt

Mit dem Zug bis Reichenbach. Dort auf den Bus Nr. 220 umsteigen Richtung Kiental und an der Haltestelle Kiental Färichstutz aussteigen. Zufahrt mit dem Auto möglich. Vor der Anreise mit der Familie Kontakt aufnehmen und die Ankunft besprechen.

Unterkunft und Verpflegung

Unterkunft in Nebengebäude (ohne Strom), keinen Schlafsack mitbringen. Verpflegung zusammen mit der Familie.

Einsatz buchen

Bitte wählen Sie die Anzahl Einsatzplätze im gewünschten Zeitraum.

Einsatzwoche

Platz buchen

Verfügbare Plätze

03.07.2017 - 08.07.2017
vergeben
10.07.2017 - 15.07.2017
vergeben
17.07.2017 - 22.07.2017
vergeben
24.07.2017 - 29.07.2017
vergeben
31.07.2017 - 05.08.2017
frei
07.08.2017 - 12.08.2017
vergeben
14.08.2017 - 19.08.2017
vergeben
21.08.2017 - 26.08.2017
frei
28.08.2017 - 02.09.2017
frei
04.09.2017 - 09.09.2017
frei