Albulatal, Stuls

Die Familie bewirtschaftet in Stuls im Albulatal hoch über Bergün auf 1469 m ü. M. einen vielseitigen, biologisch geführten Landwirtschaftsbetrieb an sonniger Lage mit schöner Aussicht. Nebst der Milchwirtschaft und Aufzucht vermarktet das Betriebsleiterpaar (*1953, *1969) Alpkäse, Kalb- und Lammfleisch sowie Eier. Die Kinder (*1994, *1995, *1996, *1998) leben nur noch teilweise zu Hause und gehen ansonsten einer Arbeit oder Ausbildung nach. Somit können sie nur noch selten mithelfen. Die Bäuerin arbeitet an zwei Tagen in der Woche in ihrem erlernten Beruf.
Wegen der Höhenlage verkürzen sich die Möglichkeiten für Heuernten, welche mit viel Handarbeit in den Hanglagen erledigt werden. Weitere Feld- und Landwirtschaftsarbeiten sind beispielweise das Zäunen bzw. Abzäunen der Wiesen, das Gemeindewerk auf der Alp, das Räumen der Wiesen und viele weitere Arbeiten.
Sicheres Gehen im Gelände und idealerweise etwas Erfahrung oder Geschick in handwerklichen Verrichtungen sind gute Voraussetzungen für einen Freiwilligeneinsatz. Die Familie ist für jede Unterstützung dankbar und freut sich auf eine bereichernde Zusammenarbeit mit offenen und flexiblen Freiwilligen.

Allgemeine Infos

Kanton

Graubünden

Lage

ca. 500 m bis ins Dorf, 1'469 m ü. M.

Sprache

Schweizer Dialekt, Deutsch

Haupterwerb

Milchwirtschaft, Mast und Aufzucht

Bewirtschaftungsart

Biologisch

Tiere

Hühner, Hunde, Kälber, Katzen, Kühe, Rinder, Schafe

Besonderes zum Einsatzort

Hofprodukte; Alpkäse, Freilandeier, Lamm- + Kalbsfleisch
 

Einsatzinfos

Projektnummer

BE11043

Einsatzart

Bergeinsatz

Einsatzarbeiten

Landwirtschaft, Ernte, Bau und Sanierung, Räumung und Roden

Anreise und Treffpunkt

Die Zufahrt mit dem Auto ist möglich. Mit der Bahn bis Bergün, weiter mit dem Bus Nr. 591 bis Stuls-Dorf. Die Organisation der An- und Rückreise liegt in der Verantwortung der Einsatzleistenden. Bitte die Familie rechtzeitig vor dem Einsatz kontaktieren um den Anreisetag und die Ankunftszeit zu klären, damit Sie am vereinbarten Treffpunkt empfangen werden.

Unterkunft und Verpflegung

Eigenes Zimmer im Haus. Schlafsack nicht mitbringen. Verpflegung zusammen mit der Familie.

Einsatz buchen

Bitte wählen Sie die Anzahl Einsatzplätze im gewünschten Zeitraum.

Einsatzwoche

Platz buchen

Verfügbare Plätze