Kandertal, Frutigen

Seit 2009 bewirtschaftet das Betriebsleiterpaar (*1972, *1979) diesen Pachtbetrieb der Eltern im Kandertal. Von den vier Kindern (*2005, *2007, *2011, *2013) besuchen die beiden älteren die Schule. Entsprechend der Vegetationszeit wird das Vieh Ende Mai auf die Voralp und Ende Juni bis Anfang September weiter auf die Alp auf der Engstligenalp gezügelt. Der Talbetrieb und die Voralp liegen in Frutigen, die Alp fünf Stunden Fussmarsch entfernt auf dem Gemeindegebiet von Adelboden. Die Eltern des Betriebsleiters (*1945, *1943) gehen auf die Vorweide und die Alp, wo sie die anfallenden Arbeiten (Melken, Käse- und Butterherstellung, Wiesen säubern, Zäunen, etc.) bewerkstelligen. Käse wird zirka zwischen Ende Juni bis Ende August hergestellt. Freiwillige Helferinnen und Helfer leben mit den Eltern des Betriebsleiters auf der Vorweide, bzw. der Alp und helfen mit den Eltern zusammen auch auf dem Talbetrieb aus (z.B. Heuen, Emden, Wildheuen im August). Umgekehrt unterstützt auch das Betriebsleiterpaar die Eltern und die freiwilligen Helfer auf dem Alpbetrieb. Motivierte freiwillige Helferinnen und Helfer ermöglichen es dieser Mehrgenerationenfamilie mit ihrem Engagement die arbeitsreichen Tage zu bewältigen.

Allgemeine Infos

Kanton

Bern

Lage

ca. 3 km vom Talbetrieb bis Frutigen, 800 m ü. M.

Sprache

Schweizer Dialekt, Deutsch

Haupterwerb

Milchwirtschaft und Aufzucht

Bewirtschaftungsart

Integrierte Produktion (IP)

Tiere

Kälber, Katzen, Kühe, Rinder

Besonderes zum Einsatzort

Herstellung von Alpkäse, Butter (Ende Juni bis Ende August)
 
Familie
Wildheuen
Eltern des Betriebsleiters
Käsekeller

Einsatzinfos

Projektnummer

BE11017

Einsatzart

Bergeinsatz

Einsatzarbeiten

Landwirtschaft, Ernte, Räumung und Roden, Wald- und Holzarbeiten, Haushalt und Garten, Kinderbetreuung, Alparbeiten

Informationen

Der Fahrweg vom Tal- zum Alpbetrieb dauert eine Stunde. Die Alpzeit dauert ca. 10 Wochen (Ende Juni – Anfang September)

Anreise und Treffpunkt

Talbetrieb und Voralp: Mit der Bahn bis Frutigen, umsteigen in Bus Nr. 230 (Richtung Kandersteg) bis Frutigen, Zrydsbrügg. Alpbetrieb: Mit der Bahn bis Frutigen, umsteigen in Bus Nr. 230 (Richtung Adelboden) bis Adelboden-Oey, umsteigen in Bus Nr. 232 bis Adelboden-unter dem Birg. Weiter mit der Luftseilbahn bis Engstligenalp oder gemäss telefonischer Absprache mit der Bauernfamilie. Die Organisation der An- und Rückreise liegt in der Verantwortung der Einsatzleistenden. Bitte die Familie rechtzeitig vor dem Einsatz kontaktieren um den Anreisetag und die Ankunftszeit zu klären, damit Sie am vereinbarten Treffpunkt empfangen werden.

Einsatz buchen

Bitte wählen Sie die Anzahl Einsatzplätze im gewünschten Zeitraum.

Einsatzwoche

Platz buchen

Verfügbare Plätze

19.06.2017 - 24.06.2017
vergeben
26.06.2017 - 01.07.2017
vergeben
03.07.2017 - 08.07.2017
vergeben
10.07.2017 - 15.07.2017
vergeben
17.07.2017 - 22.07.2017
vergeben
31.07.2017 - 05.08.2017
vergeben
07.08.2017 - 12.08.2017
vergeben
04.09.2017 - 09.09.2017
vergeben