Oberwallis, Bitsch

Der Bauer lebt auf dem Biobetrieb oberhalb des Dorfes Bitsch in einem Haus mit schönem Blick ins Rhonetal. Mit der Unterstützung von Geschwistern und Freunden bewirtschaftet er seit 20 Jahren seinen Bio-Betrieb mit Muttertierhaltung. Er vermarktet Naturabeef und Alplamm direkt und möchte diesen Betriebszweig noch ausbauen, um den Betrieb tragfähiger zu machen. Der Bauer ist nach Jahren der Schichtarbeit in der Walliser Chemieindustrie nun Vollzeit-Landwirt. Den Betrieb zukünftig als alleinige Existenzgrundlage zu führen, bedeutet sehr viel Arbeit und eine harte Zeit steht ihm bevor – er braucht für diesen Schritt nun dringend Unterstützung. In den Sommermonaten sind viele seiner Tiere auf verschiedene Alpen verteilt. In dieser Zeit ist er auf Mithilfe beim Heuen und Bewässern angewiesen. Der kommunikative Bauer freut sich auf tatkräftige Unterstützung und auf ein angenehmes Zusammensein.
Das schmucke Dorf Bitsch liegt am Südhang oberhalb Brig und gehört zu den am schnellsten wachsenden Gemeinden des Oberwallis. Innovativ und zukunftsweisend fördert die Gemeinde seit Jahrzehnten alternative Energien und hat bereits den Schweizer Solarpreis erhalten. Bitsch ist Ausgangspunkt für eindrückliche Wandertouren. Die bekanntesten sind der Massaweg entlang der Massaschlucht, sowie der Erlebnispfad "Bahn-Natur-Kunst".

Allgemeine Infos

Kanton

Wallis

Lage

2 Km ausserhalb des Dorfes, 850 m ü. M.

Sprache

Schweizer Dialekt, Deutsch

Haupterwerb

Muttertierhaltung

Bewirtschaftungsart

Biologisch

Tiere

Kälber, Kühe, Rinder, Schafe, Stier

Besonderes zum Einsatzort

Direktvermarktung von Naturabeef und Alplamm.
 

Einsatzinfos

Projektnummer

p008050901

Einsatzart

Bergeinsatz

Einsatzarbeiten

Landwirtschaft, Ernte, Räumung und Roden, Wald- und Holzarbeiten

Anreise und Treffpunkt

Die Zufahrt mit dem Auto ist möglich. Mit der Bahn via Brig bis Bitsch (Halt auf Verlangen, Zugbegleiter ansprechen), dann mit dem Bus Nr. 611 bis "Bitsch, Unners Äbnet". Die Organisation der An- und Rückreise liegt in der Verantwortung der Einsatzleistenden. Bitte die Familie rechtzeitig vor dem Einsatz kontaktieren um die Ankunftszeit zu klären, damit Sie am vereinbarten Treffpunkt empfangen werden.

Unterkunft und Verpflegung

Die Unterkunft ist in einem angemieteten Häusschen, 2 Minuten vom Stall weg. Verpflegung zusammen mit dem Bauer.

Einsatz buchen

Bitte wählen Sie die Anzahl Einsatzplätze im gewünschten Zeitraum.

Einsatzwoche

Platz buchen

Verfügbare Plätze

29.05.2017 - 03.06.2017
frei vergeben vergeben
05.06.2017 - 10.06.2017
frei frei frei
12.06.2017 - 17.06.2017
frei frei vergeben
19.06.2017 - 24.06.2017
frei
26.06.2017 - 01.07.2017
frei
03.07.2017 - 08.07.2017
vergeben
10.07.2017 - 15.07.2017
frei
17.07.2017 - 22.07.2017
vergeben
24.07.2017 - 29.07.2017
vergeben
31.07.2017 - 05.08.2017
vergeben
07.08.2017 - 12.08.2017
frei
14.08.2017 - 19.08.2017
frei
21.08.2017 - 26.08.2017
frei
28.08.2017 - 02.09.2017
frei